Startseite | Kontakt | Satzung | Impressum | Datenschutz | Sitemap

Deutsche Meisterschaft 2019

...Poomsae und Deutscher Jugendcup 2020

Beide Meisterschaften fanden traditionell am selben Wochenende statt und unser Team war mit 8 Sportlern am Start. Einmal mehr zeigte unser Verein dabei tolle Leristungen.

Lea, Sophie und Justin. starteten bei der Deutschen Meisterschaft. Sophie und Justin errangen im Freestylewettbewerb sensationell die Bronzemedaille. Lea zeigte zwar im zahlenmäßig am stärksten besetzten Feld tolle Leistungen, verpasste den Einzug ins Halbfinale aber knapp.

Den Start beim Internationalen Deutschen Jugend-Cup machten Alex und Sabine im Paar 12 bis 14 Jahre. Trotz Altersklassenwechsel zeigten die beiden, was in ihnen steckt. Sie präsentierten ihre Formen mit Überkopftritten stark. Knapp verfehlten sie die Bronzemedaille. Wir sind stolz auf euch, Dream-Team!

Unsere Sina startete zum 1. Mal für den Landeskader und präsentierte Sachsen und damit auch unseren Verein super. Ohne Probleme kämpfte sie sich trotz starker Konkurrenz bis in die Finalrunde vor. Am Ende ein 5. Platz - Eine tolle Leistung!

Nele hatte an diesem Tag mit 26 Starterinnen die zahlenmäßig am stärksten besetzte Klasse. In der Vorrunde lief sie die Form 6 so gut, dass sie auf Platz 4 landete. Im Halbfinale präsentierte sie ebenfalls eine tolle Form, jedoch reichte es hier haarscharf nicht für den Finaleinzug. Insgesamt konnte Nele 16 Konkurrentinnen hinter sich lassen!

Auch Sabine hatte mit 22 Konkurrentinnen eine volle Klasse. Trotzdem ließ sie sich nicht beirren und kämpfte sich bis auf Platz 11 vor.

Unser Alex präsentierte im Halbfinale eine technisch sehr exakte Form und konnte mit seinen fast senkrechten Yop Chagis die Kampfrichter von sich überzeugen. Im Finale reichte es für Platz 7.

Herzlichen Glückwunsch zu euren tollen Leistungen. Ihr habt gezeigt, was in euch steckt. Wir sind sehr stolz auf euch!

Ein herzliches Dankeschön auch an unsere Trainer, Eltern und Unterstützer, ganz besonders der e-Infra GmbH.

  copyright 2004 - 2020; TASG Dresden e.V. Alle Rechte vorbehalten.